Cera (CU Ebby von den Bodenseebordern)

Hündin Cera „CU Ebby von den Bodenseebordern“ in chocolate-white-tan

Sire: One In A Million Skyjumper From Doggone Borders

Dam: Ayla von den Bodenseebordern

Geboren wurde Cera am 07.07.2020 bei den Bodenseebordern als einzige Hündin im Wurf neben 4 Brüdern.

Gekört am 12.06.2022 von Heidi Müller-Heinz mit Körklasse 1.

HD A // ED frei // OCD frei // Spondylose frei // LÜW frei (Auswertung Juli 2021 durch Dr.Koch Tierklinik Oerzen)

Genetische Auswertung über myDogDNA: Träger GG, frei von allen anderen getesteten Erbkrankheiten (CEA, TNS, EAOD, SN, MDR1 +/+, RS, IGS -> frei)

Ceras braune Farbe entspricht der Chocolate Variante 2 (bs), außer ihren Tan Points und der dunklen Maske trägt sie nur eine Kopie Saddle Tan und vererbt sonst keine weiteren Farben. Sie ist kein Träger von Wolfskrallen!

Cera mit 14Monaten mit einem V2 bei der CAC Kaltenkirchen

Cera hat mit 16Monaten die BH absolviert, ist im Juni 2022 erfolgreich auf ihrem ersten Agility-Turnier gestartet und läuft aktuell in der A1.

Cera ist ein unfassbar anhänglicher Hund, sie möchte am liebsten immer mit dabei sein und am besten noch gestreichelt werden oder anderweitig Körperkontakt haben. Für sie ist es auch egal ob Mann, Frau, oder Baby, sie liebt alle Menschen gleichermaßen. Da Cera so brav ist, macht sie es einem auch sehr einfach sie überall mit hinzunehmen, sie hat weder Angst vor Geräuschen, noch merkwürdigen Untergründen, oder dichten Menschenmengen. Sie hat einen tollen Will-to-please und ist immer bereit zu arbeiten und das auch sehr konzentriert und ausdauernd ohne „drüber“ zu sein. Dennoch ist sie auch ein Hund der völlig problemlos abschalten kann und auch keinerlei Probleme damit hat wenn man mal ein paar Tage so absolut gar nichts macht, dann schläft sie einfach den ganzen Tag.

Cera wurde an Schafen getestet und der Hütetrieb ist bei ihr definitiv vorhanden, sie zeigte sich sogar äußerst kernig an den Schafen, jedoch zeitgleich recht gut lenkbar. Wir haben das Hüten nicht vertieft, da ich ihr selbst aktuell keine Hütemöglichkeit bieten kann.

Cera beim Hüten von Schafen

Ansonsten betreibe ich mit Cera Bikejöring, dort zeigt sie sich ausdauernd und zugstark, ebenso wie beim Canicross, wo wir auch gerne mal auf der ein oder anderen Veranstaltung starten.

Cera und ich beim Camp Canis in Hoope 2021

Auch als toller Zuchthund konnte Cera sich beweisen. Sie wurde dann im Januar 2023 das erste Mal gedeckt und hat Anfang März in einer völlig unkomplizierten Geburt 5 wundervolle Welpen auf die Welt gebracht. Auch die Mutterrolle hat sie schön erfüllt und sich toll um ihre Welpen gekümmert. Die Welpen haben sich alle sehr gut entwickelt und machen ihre neuen Besitzer glücklich.

Cera beim Putzen eines Welpen